• Schnuffelbär gehts nicht so, was nun?

Tierärztin Dr. med. vet. Claudia Pastor und ihr Team beraten Sie: Schildern Sie, was Ihr Sorgenkind plagt und bekommen Sie umgehend Antwort – innerhalb von 5 Stunden. In dringenden Fällen können Sie auch den Notruf buchen, dann melden wir uns sofort.

Hilfe in drei Schritten.

Alle Vorteile auf einen Blick:

Schnelle Hilfe

Innerhalb von 5 Stunden* melden wir uns auf Ihre Frage zurück.

Kein Wartezimmer

Warten Sie bequem zuhause. Ihr Schützling bleibt am besten im Bett.

Festpreis

30€ pro Beratung. Egal wie kompliziert Ihre Frage ist.

28 Jahre Erfahrung

Frau Dr. Pastor hat schon vieles gesehen - profitieren Sie davon.

Notfall first!

Es ist echt dringend? Melden Sie einen Notfall, wir rufen sofort** zurück.

* innerhalb der Sprechzeiten.

** Bedingt durch das gleichzeitige Auftreten mehrerer Notfälle kann es unter Umständen zu kurzen Wartezeiten kommen. Notfallanfragen werden mit alleroberster Priorität - meist innerhalb von Minuten - behandelt. Falls es Ihrem Tier sehr schlecht geht, suchen Sie bitte einen lokalen Tierarzt auf!

Dr. med. vet. Claudia Pastor

Master of Small Animal Science

„Endlich kann ich überall gleichzeitig helfen.“

Dr. med. vet. Claudia Pastor (53 Jahre) hat eine Tochter und einen Sohn, zwei Pferde, zwei Hunde und sieben Katzen. Sie ist mit Leib und Seele Tierärztin und Tierliebhaberin. Claudi hat über 1500 Bisswunden versorgt, bestimmt 800 Katzen sterilisiert und mindestens 3 Axolotls mit Bindehautentzündung vor dem Erblinden gerettet. Sie weiß wie der Hase köttelt und wie die Springmaus hustet. Mit 28 Jahren war Claudi nicht nur Deutscher Meister im American Football, sondern auch schon stolze Besitzerin einer Tierarztpraxis in Berlin Wedding, zu der sich schon bald eine zweite Praxis in Neuruppin gesellte. Da Claudi ein großartiges und supermotiviertes Team hat, das ihr den Rücken frei hält, folgt nun ein drittes Steckenpferd: Eine Online-Praxis.

„Viele Tiere könnten geheilt werden, lange bevor sie richtig krank werden.“

Claudi hat viele tierliebe Freunde, Bekannte und Patienten – und alle brauchen ständig ihren Rat. Per Telefon, SMS und WhatsApp wird sie überflutet mit Fragen, für die man nicht gleich in die Tierarztpraxis fahren und 1,5 Stunden im Wartezimmer verbringen muss. Claudi findet das eigentlich gut, denn so können Probleme frühzeitig erkannt werden. Aber sie schafft es einfach nicht, all die Fragen in ihrer Freizeit zu beantworten. Also kam ihr eine Idee: Warum nicht einen Service starten, der Tierliebhabern bei all ihren Ernährungsfragen, Wehwehchen und Alltagsnotfällen beratend zur Seite steht und dabei ermöglicht, dass Krankheiten erkannt und kuriert werden, bevor sie erst richtig entstehen?

„Im Internet ist alles möglich. Sogar fast alles.“

Operieren kann Claudi übers Internet leider noch nicht. Aber mit 28 Jahren Berufserfahrung als Tierärztin und in alternativer Heilkunde ist sie eine Riesenhilfe. Per Mail berät sie Charlotte, deren Hund Nero auf Wanderritt durch die Mongolei einen vergifteten Köder gefuttert hat. Danach telefoniert sie mit Jens, der sich fragt, ob er 20 km zum nächsten Tierarzt fahren muss, nur weil Mimi ihr Frühstück erbrochen hat. Und anschließend gibt sie eine zweite Meinung zu den Röntgenbildern von Purzels Wirbelsäule ab. Welche Frage brennt Ihnen auf dem Herzen?