1

Frage stellen

an Dr. Claudia Pastor

2

Buchung 30€

per Paypal, Kreditkarte, Vorkasse

3

Antwort bekommen

innerhalb von 5 Stunden

Hunde

  • Hund verliert Kot beim Laufen

    01.03.2019

    Wo drückt der Schuh? In vier Wochen wird mein Hund Rocky 12 Jahre alt und es geht ihm immer noch gut. Seit einem dreiviertel Jahr allerdings kann er seinen Kotabsatz nicht mehr wirklich steuern. Immer öfter verliert er seinen Kot in der Wohnung und das, obwohl ich mindestens 4 Mal am Tag mit ihm raus gehe. Egal ob beim Schlafen (dann sind es meist trockene, runde Krümelchen) oder tagsüber (dann ist es meist flüssig und kommt tropfenweise raus). Die TÄ meint es sind Würmer, aber Rocky wird jetzt schon seit mind. 4 Monaten gegen Würmer behandelt! Manchmal bekommt er drei Tage hintereinander Spritzen, dann ist es zwei/drei Tage lang wieder gut. Aber danach fängt es einfach wieder von vorn an. Ich bin absolut ratlos, es ist ja auch nicht gut für den Hund, wenn er ständig Zur Antwort >>

Was fehlt Ihrem Liebling?